n

Antrag auf Einführung des Seniorenmobils

Das Seniorenmobil fährt seit 2013 zuerst 1x , ab 2014 2x pro Woche in Holzgerlingen. Es ist ein von der Stadt subventioniertes Projekt, das sehr gut angenommen wurde und wird. Es ist Teil des städtischen Mobilitätkonzeptes und besonders wichtig für ältere Mitbürger/Innen.

 

Antrag auf Einrichtung eines Familienbündnisses

Bedingungen für Familien im Lebens- und Arbeitsalltag sollen generationsübergreifend spürbar und nachhaltig verbessert werden. Weil viele das Gleiche tun, aber gemeinsam mehr erreicht werden kann, soll ein Netzwerk gegründet werden.
n

Initiative Ehrenamtsbörse

Die Ehrenamtsbörse soll Vereine, Organisationen und Kirchengemeinden unterstützen, um Helfer für Vereinsarbeit und Veranstaltungen zu finden, um sie einer breiten Öffentlichkeit anzubieten. Angeboten werden nur ehrenamtliche Tätigkeiten.
n

Stadttarif ÖPNV

Zuschussregelung für Mehrfahrtenkarten für Holzgerlinger Bürger um kostengünstiger in die Innenstadt zu gelangen. Mehrfahrtenkarten für öffentliche Verkehrsmittel im Stadtgebiet werden von der Stadt bezuschusst. Somit können Holzgerlinger Bürger kostengünstiger mit Bus und Bahn in die Holzgerlinger Innenstadt gelangen.
n

Antrag auf Einsetzung eines Seniorenrates

Kompetenzen und Erfahrungen vieler Seniorinnen und Senioren sollten für das Gemeinwohl eingesetzt werden. Der Stadtseniorenrat kümmert sich mit um die Bedürfnisse der stetig älter werdenden Bevölkerung.
n

Antrag auf Errichtung eines Jugendgemeinderates

Jugendliche sollen frühzeitig an der Kommunalpolitik beteiligt werden. Der Jugendgemeinderat bildet Brücken zwischen verschiedenen Generationen. Er vertritt die Interessen der jungen Bevölkerung.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 10.03.2020
    Sitzung Gemeinderat
    • 24.03.2020
    Sitzung Technischer Ausschuss
    • 24.03.2020
    Sitzung Verwaltungsausschuss
    • 31.03.2020
    Sitzung Gemeinderat
    • 28.04.2020
    Sitzung Technischer Ausschuss