Nächste Woche steht die Verabschiedung des alten Gemeinderates und die konstituierende Sitzung des neuen Gremiums an. Unser Stadtrat Heinz Höfinger ist nach 15 Jahre nicht mehr angetreten und scheidet nun am Dienstag aus dem Gemeinderat aus. Wir haben ihn nach den Highlights seiner Amtszeit befragt.

Lieber Heinz, du warst seit 2004 im Gemeinderat vertreten. Welche großen Entscheidungen/Entwicklungen sind dir am meisten im Gedächtnis geblieben?

Der Kampf mit dem von mir gegründeten Aktionsbündnis Pro B464 im Januar 2013 um den Ausbau der Altdorfer Kreuzung, gemeinsam mit den Bürgermeistern der Schönbuchlichtung, den Land- und Bundestagsabgeordneten, der ständige Austausch mit MdB Clemens Binninger, die Demo im Mai 2013 mit vielen Aktionen, Plakaten und Bannern, Spatenstich im April 2015 und Eröffnung/Freigabe der Altdorfer Kreuzung am 7.Dezember 2016.

Welches sind für dich persönlich die größten Erfolge deiner Gemeinderatsarbeit?

Als Sprecher der AG Verkehr haben wir 2014 das 1. Radverkehrskonzept im Gemeinderat beantragt, das dann auch verabschiedet wurde. Das herausragende Ergebnis davon war die flächendeckende 30er Zone in 90% der Straßen in Holzgerlingen. Die Sicherheit ALLER Verkehrsteilnehmer wurde dadurch signifikant erhöht. Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes wurde von mir 2013 das Seniorenmobil und die Fahrradbörse ins Leben gerufen.

Gab es auch Themen, bei denen es dir schwergefallen ist, dafür zu stimmen oder die du rückblickend gerne anders gemacht hättest?

Da ich von Natur aus positiv veranlagt bin und als Unternehmer immer zukunftsorientiert, stand ich der weiteren Entwicklung der Stadt Holzgerlingen immer aufgeschlossen gegenüber. Ich kann eigentlich nicht sagen, dass es mir bei Themen schwergefallen ist, zuzustimmen.

Was wünschst du dir für die Zukunft von Holzgerlingen?

Einen weiterhin aufgeschlossenen Gemeinderat und Bürgermeister, der die Stadt lebenswert und attraktiv für ihre Bürger erhält. Bezahlbaren Wohnraum schaffen, lebendige Vereinsarbeit und Engagement im Ehrenamt wertzuschätzen, wären noch einige Punkte.

Gibt es etwas, was du deinen Nachfolgern im Gemeinderat mit auf den Weg geben möchtest?

Handelt nach Eurem Gewissen, steht dem Fortschritt nicht im Weg und sorgt für gesunde Haushalte mit überschaubaren Schulden und geht auch manchmal Kompromisse ein.

Hast du schon Pläne, wie du künftig deine zusätzliche freie Zeit nutzen möchtest?

Weiterhin mich mit der AG Verkehr engagieren, viel reisen, Tennis spielen, lesen, Radfahren ec. Mir wird es sicher nie langweilig werden.

Wir wünschen dir dafür alles alles Gute! Bleib vor allem gesund und lass es dir gutgehen. Herzlichen Dank für deinen großen Einsatz als Gemeinderat für die Freien Wähler und für Holzgerlingen!


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 10.03.2020
    Sitzung Gemeinderat
    • 24.03.2020
    Sitzung Technischer Ausschuss
    • 24.03.2020
    Sitzung Verwaltungsausschuss
    • 31.03.2020
    Sitzung Gemeinderat
    • 28.04.2020
    Sitzung Technischer Ausschuss